Kommissionen

Die Kommissionen arbeiten eigenständig zu ihrem jeweiligen Auftrag. Sie sorgen für die Bekanntgabe ihrer Arbeitsergebnisse innerhalb der BuKoF und berichten insbesondere der Mitgliederversammlung schriftlich. Über die Darstellung ihrer Arbeitsergebnisse in der Öffentlichkeit stimmen sie sich mit dem Vorstand ab.
Die Kommissionen bestehen aus einer Kommissionssprecherin, die nicht zugleich Vorstandsmitglied sein soll, und mindestens vier weiteren Mitgliedern. Sie stehen allen Mitgliedern offen.

 

Die Kontaktdaten der Kommissionen finden Sie hier.

 

Gegenwärtig arbeiten folgende Kommissionen:

Chancengleichheitsprogramme und -initiativen

Aufgabe der Kommission " Chancengleichheitsprogramme und -initiativen " ist die Begleitung und Initiierung von Maßnahmen zur Herstellung von Chancengleichheit.

Weiterlesen …

Familienpolitik in der Frauen- und Gleichstellungsarbeit in Hochschulen

Kritische Analyse der familienbezogenen Maßnahmen/Projekte in den Hochschulen, Beratung und Vorbereitung politischer Statements der BuKoF

Weiterlesen …

Förderung der Geschlechterforschung

Weiterlesen …

Geschlechtergerechte Personalentwicklung an Hochschulen

In der Kommission sollen die Maßnahmen der Personalentwicklung in der Wissenschaft geschlechterkritisch begleitet werden.

Weiterlesen …

Gleichstellung in Lehre und Forschung an Fachhochschulen

Ziel des Kommission ist die Förderung der Gleichstellung in Lehre und Forschung an Fachhochschulen.

Weiterlesen …

Gleichstellungsarbeit an medizinischen Fakultäten und Universitätsklinika

Die Kommission setzt sich für die Gleichstellung von Frauen und Männern an Medizinischen Fakultäten und Universitätsklinika ein.

Weiterlesen …

Hochschulgovernance und Gleichstellung

Die Kommission beschäftigt sich mit Akteurskonstellationen, Entscheidungs-, Kommunikations- und Aushandlungsprozessen sowie den damit zusammenhängenden und sichtbar werdenden Regelungsstrukturen an Hochschulen.

Weiterlesen …

Künstlerische Hochschulen

Die Kommission befasst mit den Besonderheiten der künstlerisch und künstlerisch-wissenschaftlichen Hochschulen sowie der Integration ihrer Anliegen in die BuKoF.

Weiterlesen …

Mitarbeiterinnen in Technik und Verwaltung

Die Kommission beschäftigt sich mit den Thema Chancengleichheit für das nichtwissenschaftliche, administrative Personal.

Weiterlesen …

Professionalisierung von Gleichstellungsarbeit

Aufgabe der Kommission ist die Analyse von Qualifizierungsmöglichkeiten für Frauen- und Gleichstellungsbeauftragte, die Beobachtung der Entwicklung neuer Gleichstellungsstrukturen sowie die Erarbeitung einer Empfehlung zu den Arbeitsbedingungen von Frauen- und Gleichstellungsbeauftragten.

Weiterlesen …

Sexualisierte Diskriminierung und Gewalt

Ziel der Kommission ist, auf den Abbau von Benachteiligungen von Frauen im Studium und im Berufsleben durch sexualisierte Diskriminierung und Gewalt an Hochschulen und auf die Umsetzung von Maßnahmen zur Prävention und die Etablierung adäquater Interventionsmöglichkeiten hinzuwirken.

 

Weiterlesen …

Studentische Angelegenheiten

Auftrag der Kommission "Studentische Angelegenheiten" ist es, studentische Interessen innerhalb der bundesweiten Gleichstellungsarbeit in Hochschulen zu implementieren und bestehende Maßnahmen innerhalb der Studierendenschaft zu verbreiten.

Weiterlesen …