***Bewerbungsfrist verlängert**** #EqualitySlamBremen sucht Poetry-Artistinnen*


Unter dem Motto: „Ist alles so schön einfarbig hier?!“ veranstaltet die Arbeitsstelle Chancengleichheit der Uni Bremen am 29.10. einen Equality Slam.

Gesucht werden Slammerinnen*, SpokenWord-Poetinnen* oder Comediennen*, die die Schablonen und Schubladen um vermeintlich gerechte Beurteilungen, ausgebliebene Forschungsfragen, Leerstellen im Studium oder das Genie in der Wissenschaft aufdecken und Texte zu Sexismus und Rassismus im Hörsaal, Bildungsherkunft als Bremse oder Barrieren auf dem Campus, die bis ins Digitale den Weg verbauen.
Bewerbungen können bis 27. Juni eingereicht werden.

Alle Infos hier.

Poster auf Deutsch hier.
Poster auf Englisch hier.