Info: Abschlussbericht Forschungsprojekt „Antifeminismus an Hochschulen in Niedersachsen“


Das Forschungsprojekt „Antifeminismus an Hochschulen in Niedersachsen. Bestandsaufnahme und Weiterqualifizierung der relevanten Akteur*innen“ wurde von Januar 2016 bis Dezember 2017 vom Niedersächsischen Ministerium für Wissenschaft und Kultur (MWK) gefördert und von der Landeskonferenz niedersächsischer Hochschulfrauenbeauftragter (LNHF) durchgeführt. Die Projektkoordination lag bei der Gleichstellungsbeauftragten der Universität Göttingen, Dr. Doris Hayn. Mehr Infos zum Projekt und den Abschlussbericht als PDF gibt es hier.